Verschicke deine Wishlist per E-Mail.

Loading...

Loading ...

Wohnen auf Zeit in Köln

Die Stadt Köln wird besonders für ihre gute Lebensqualität, Weltoffenheit und Toleranz geschätzt. Die Millionen-Metropole ist neben Berlin, Hamburg und München Deutschlands viertgrößte Stadt. 2015 wurde sie zur "Digitalste Stadt in Deutschland" gekürt, denn viele Firmen aus der (Online-) Medien- und Elektronikbranche haben hier ihren Sitz. Die große Herzlichkeit, der Humor und die Kölsche Mundart haben die Karnevalshochburg weltweit bekannt gemacht. Daher ist es wenig verwunderlich, dass zu Events und Veranstaltungen jedes Jahr viele hunderttausend Besucher strömen. Das besondere Flair und großartige Rheinpanorama machen Köln daher zu einem ausgezeichneten Ort zum Wohnen auf Zeit, gerade für längerfristige Geschäftsreisende. Hier findet jeder ein Stadtviertel (Veedel) nach den persönlichen Vorlieben!

Für Projektmanager, Berater oder Freelancer bietet Köln optimale Voraussetzungen für den Aufbau wertvoller Geschäftsbeziehungen. Neben Medienunternehmen haben sich hier vor allem Firmen aus dem Dienstleistungssektor, sowie des Fahrzeug- und Maschinenbaus angesiedelt. Zudem sind in der Wirtschafts- und Kulturmetropole zahlreiche öffentliche Einrichtungen und Verbände zuhause. Möbliertes Wohnen zur Kurzmiete ist die optimale Lösung für alle Beschäftigten und Freiberufler, die Köln erstmal aus der Nähe kennenlernen möchten oder für befristete Anstellungen in der Stadt sind.

Welche Stadtteile in Köln sind ideal für Geschäftsreisende?

Wie in zahlreichen Karnevalsliedern besungen wird, ist Köln eine Stadt mit Seele, Herz und vor allem Gefühl. Durch die unkomplizierte, rheinländische Lebensart und Offenheit der Menschen entstehen schnell neue Kontakte. Die Millionen-Metropole umfasst 9 große Stadtteile, die wiederum auf 86 kleine Stadtviertel (Veedel) aufgeteilt sind. Köln hat viele Top-Wohnlagen zu bieten: von ruhig mit vielen Grünflächen bis hin zum lebhaften Ausgehviertel. Ein Apartment oder eine Wohnung auf Zeit zu finden ist mit WOCALS ganz simpel. In unserem umfangreichen Online-Angebot ist vom schlichten 1-Zimmer-Apartment bis hin zur geräumigen 3-Zimmer-Wohnung für die ganze Familie alles dabei. Möbliertes Wohnen für jedes Budget – viel Spaß beim Stöbern!

Das sind die beliebtesten Bezirke zum Wohnen auf Zeit in Köln:

Köln Altstadt: Business Apartments im Herzen der Millionen-Stadt

Zentrale Lage, Ausgehviertel und dennoch familiäre Atmosphäre und ruhige Lage – wo gibt es sowas? In den sympathischen Stadtvierteln der Kölner Altstadt! Der historische Charme der Altstadt, dem größten Vergnügungsviertel von Köln, lässt nicht nur das Herz von Nachtschwärmern höherschlagen. Der geschichtsträchtigste Stadtbezirk rund um den Kölner-Dom und das Rathaus bietet zahllose Kneipen, Cafés und Restaurants. Durch die Nähe zum Rhein ist die autofreie Zone der Altstadt der perfekte Ort zum gemütlichen Flanieren und Genießen am Feierabend. Hier lässt sich der Tag herrlich an einem lauen Sommerabend bei einem kühlen Glas Kölsch ausklingen. Im Trend liegt aktuell das Agnesviertel. Die beliebte Wohngegend punktet mit attraktiven Freizeitangeboten wie Eisstadion, Zoo oder Rheinpark, die fußläufig erreichbar sind. Neben den zahlreichen Ausgehmöglichkeiten machen die grüne Umgebung und gute Nahverkehrsanbindung die Altstadt für Geschäftsreise zu einer Top-Wohnlage für das Wohnen auf Zeit in Köln.

Wohnen auf Zeit in Nippes: Urbaner Lifestyle in beschaulicher Umgebung

Möblierte Wohnungen im linksrheinischen Stadtbezirk Köln Nippes sind sehr gefragt. Früher eher ländlich und unscheinbar hat sich hier seit dem Jahr 2000 ein spannender Wandel vollzogen. Auf alten Industriegeländen ist neuer, hochwertiger Wohnraum entstanden. Trotz der guten Ausstattung der Wohnungen ist das Mietpreisniveau moderat. Durch die Nähe zur Innenstadt können Einkaufsmöglichkeiten und Gastronomie bequem fußläufig erreicht werden. Die lange Einkaufsmeile an der Neusser Straße bietet alles was das Herz begehrt. In den sympathischen Veedeln von Nippes lässt es sich nach der Arbeit entspannt shoppen. Das kulinarische Angebot ist äußerst vielfältig. Die bunt gemischte Bevölkerungsstruktur in Kombination mit kölschen Traditionen machen den Charme des Stadtteils aus. Gemeinschaft und gegenseitige Hilfe unter Nachbarn werden in Nippes großgeschrieben. Wer Ruhe und Erholung am Wochenende sucht, spaziert durch das Nippeser Tälchen. Ein Highlight ist ganz sicher auch ein Besuch im Kölner Planetarium, das sich an der Blücherstraße befindet. Für das Wohnen auf Zeit in Köln ist Köln Nippes in jedem Fall eine gute Adresse!

Neustadt: Möbliertes Wohnen mit einmaligem Panorama

Dieser Stadtteil zählt zu den angesagtesten Wohnlagen für Studenten, Absolventen und Kreative: die Kölner Neustadt. Nah gelegen zur Innenstadt bietet die Neustadt fantastische Ausblicke auf den Dom und Rheinauhafen. Über 66.000 Einwohner leben hier. Liebevoll wird es auch als "Kwartier Latäng" bezeichnet, angelehnt an das beliebte Pariser Studentenviertel "Quartier Latin". Der Weg zu den Haupteinkaufsstraßen von Köln ist kurz und in unmittelbarer Nähe befinden sich zahllose Szene-Lokale. Wer gerne einmal Karneval erleben möchte, ist hier gleich mittendrin! Das Severinsviertel ist Schauplatz des Rosenmontagszugs. Auch lohnt sich ein Besuch im legendären Millowitsch-Theater. Im ansässigen Mediapark sind über 250 Unternehmen aus der (Online-) Medienbranche vertreten. Die Neustadt ist ein aufstrebender Wirtschaftsstandort mit über 2000 Arbeitsplätzen. Die Verkehrsanbindung an den öffentlichen Nahverkehr und die Regional- und Autobahn ist hervorragend. In diesem Wohnumfeld liegen die Mietpreise etwas über dem Durchschnitt. Die Wohnungen und Apartments zur Kurzmiete sind jedoch häufig komfortabel ausgestattet und lassen keine Wünsche offen. In der Kölner Neustadt fühlen sich Angestellte und Freelancer aus dem Medienumfeld gleich wie Zuhause!

Zeitwohnen in Ehrenfeld: Das Kult-Stadtviertel von Köln

Genau das Richtige für alle Trendsetter, die einen alternativen Lifestyle favorisieren: das Szeneviertel Köln-Ehrenfeld ist besonders bei jungen Familien, Künstlern und Kreativen sehr beliebt. Häufig als Mulitkulti-Viertel bezeichnet hat Ehrenfeld viel zu bieten. Auf der großen Einkaufsmeile, der Venloer Straße herrscht zu jeder Tageszeit buntes Treiben. Ob Wandmalereien oder Graffitis: hier gibt es an jeder Ecke etwas Neues zu entdecken. Die lebendige Kunstszene verleiht dem Stadtbezirk eine individuelle Note. Das Viertel beherbergt mit dem alten Poststadion eine der schönsten Sportanlagen der Stadt. Und auch der Butzweiler Hof, das ehemalige Luftkreuz des Westens ist sehenswert. Die Architektur in Ehrenfeld ist ebenso abwechslungsreich wie ihre Bevölkerungsstruktur. Neben Häusern aus der Gründerzeit reihen sich Industriebauten aus den 60er- und 70er-Jahren. Eine modern möblierte Wohnung auf Zeit in Köln Ehrenfeld ist der ideale Ausgangspunkt für Entdeckungstouren mit der ganzen Familie!

Köln-Deutz: Wohnen auf Zeit in der rechtsrheinischen Innenstadt

In Köln-Deutz pulsiert das Leben! Schelmisch bezeichnen die Kölner die rechtsrheinische Seite der Innenstadt als "Schael-sick", sozusagen die falsche Seite. Dabei muss hier ebenfalls auf nichts im Alltag verzichtet werden und Deutz hat sich in den letzten Jahren als bedeutender Wirtschaftsstandort für viele große Firmen entwickelt. Die Anbindung an nationale Bahnverbindungen ist optimal. Unmittelbar grenzt der ICE-Bahnhof Köln Messe/Deutz am Stadtviertel. Für Berufspendler und Messebesucher eine komfortable Möglichkeit anzureisen. Mit dem Rheinboulevard am Rheinufer, der Lanxess Arena, dem Tanzbrunnen und den Poller Wiesen steht ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm für jedermann zur Verfügung. In Köln Deutz stehen Geschäftsreisenden Business Apartments in vielen unterschiedlichen Preisklassen zur Verfügung. Die zentrumsnahe Lage und Verkehrsanbindung machen Deutz eindeutig zu einem Lieblingsort zum Wohnen auf Zeit in Köln.

Ausgehen und Kölsche Lebensart genießen

Das schöne an einer möblierten Wohnung: schon gleich nach dem Beziehen der Räumlichkeiten bleibt viel Zeit die neue Stadt zu entdecken! Einfach ein paar Sachen auspacken und sich ins bunte Treiben stürzen. Ob Shopping abseits des Mainstreams, Feinschmeckerrestaurant oder Tanzveranstaltung: die Domstadt hat für jeden Geschmack etwas zu bieten! In den historischen Brauhäusern der Stadt plaudert es sich entspannt bei einem Glas kühlem Kölsch. Nach dem Motto "Jeder Jeck is anders!" bringen die Kölner so selbstbewusst ihre Toleranz gegenüber Schwulen und Lesben zum Ausdruck. Einmal jährlich findet hier der beliebte CSD (Christopher Street Day) statt, der viele Hunderttausend Besucher anzieht. Die bunte Parade mit über 80 Wagen ist ganz sicher neben dem Karneval ein Highlight im Kölner Veranstaltungskalender!

Bild 1

Sehenswertes für Kulturfans

Schon beim Verlassen des Hauptbahnhofs verschlägt es einem den Atem: der imposante Kölner Dom ist das Wahrzeichen der Metropole und weltweit bekannt. Beim Schlendern durch die Altstadt mit ihren wunderschönen Häusern aus der Gründerzeit sind Stress und Alltagshektik schnell vergessen. Die vielen Brücken und romanischen Kirchen prägen das Stadtbild von Köln. Auch lohnt sich für Neuankömmlinge ein Besuch der zahlreichen Brunnen und Denkmäler. Sie sind über das gesamte Stadtgebiet verteilt und basieren auf faszinierenden Geschichten, wie zum Beispiel der Heinzelmännchenbrunnen.

Lust auf Museum, Theater und Oper? Die einmal jährlich stattfindende "Lange Kölner Museums- und Theaternacht" mit über 200 kreativen Veranstaltungen für Groß und Klein versetzt die ganze Stadt in einen wahren Kunstrausch. Das Wohnen auf Zeit in Köln ist für Geschäftsreisende eine flexible Möglichkeit, alle Facetten dieser weltoffenen Stadt ausgiebig kennenzulernen!

Diese Website verwendet Cookies um deine Besuchererfahrung zu verbessern. Weitere Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.